Kabel Deutschland mit 100MBit/s in das Internet

Kabel Deutschland will ab 2010 seinen Kunden Internetzugänge mit bis zu 100 Mbit/s anbieten. Neben der Telekom mit Ihrem VDSL, hatte bereits 1und 1 angekündigt, über die Telekom Leitung ebenfalls Highspeed Internet anzubieten. So wären neben Vodafone, der Telekom und dem United Internet Partner, 1 & 1 nun auch Kabel Deutschland ( KDG ) mit von der Partie in dem Sektor des Highspeed Internets.

Kabel Deutschland – Telekom – Vodafone – 1&1

Während die Telekom ebenso wie Vodafone und 1&1 die VDSL Leitungen der Telekom nutzen, und so Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s erreichen können, hat der größte deutsche Kabelnetzbetreiber, die KDG, hier die Möglichkeit via Kabel durch Bündelung sogar bis zu 100 Mbit/s anzubieten. Einige Tests selbst mit Geschwindigkeiten bis zu 200 Mbit/s wurden bereits erfolgreich erprobt.

Kabel Highspeed

Kabel Deutschland bietet schon seit geraumer Zeit und zu günstigen Konditionen Internetzugänge mit bis zu 32 Mbit/s an – nun kommt demnächst ein wirkliches Highspeed Angebot hinzu. Über Preise wollte der KDG-Chef laut Financial Times noch nichts Genaues sagen – nur soviel, dass es sich den Wettbewerbssituationen anpassen wird.

1&1 DSL

Parallel zu dem neuen Angebot will Kabel Deutschland ein Video-on-Demand Angebot mit anbieten.

Financial Times – Video-on-Demand – Angebot – KDG

Mit diesen beiden neuen Angeboten will Kabel die zuletzt wieder schwarze Zahlen vorweisen konnten, weiter diesem Weg folgen. Nachdem die Kundenzahl bis Juni dieses Jahres auf 900.000 angewachsen ist. Im gesamten Bereich des Kabelanschlusses ist die Kundenanzahl sogar mittlerweile von 9,1 auf 11,7 Millionen Kunden gestiegen.

Glasfaser – Kabel – Breitband – Internet – Kabel Deutschland

Ein Wehrmutstropfen bleibt aber dennoch, der Highspeed Anschluss wird zunächst auf die Ballungsgebiete beschränkt bleiben. Randgebiete und der ländliche Bereich kann so leider noch nicht bedient werden.
Bleibt zu hoffen, dass die Initiative der Bundesregierung weiterhin bestand hat, den Glasfaser / Breitbandausbau der Bundesrepublik Deutschland weiterhin zu forcieren.